Online-Workshop mit Tomás Zorzo (SP)
Raja Yoga – die Bewegungen des Geistes
27.-28. Juni 2020
10-13 Uhr über zoom

Raja Yoga, Ashtanga Yoga oder Patanjali Yoga haben den gleichen Nenner, nämlich das Ausrichten
auf das Wohlbefinden des Körpers und des Geistes.
In diesem Workshop fokussieren wir uns auf die theoretische und praktische Untersuchung des
Geistes und seinen Funktionen basierend auf den Yoga Sutren:
– Was ist der Geist?
– Warum sollte man den Geist kontrollieren?
– Einzelnen Bereiche des Geistes
– Der Geist und seine Modifikationen
– Die Wichtigkeit des Praktizierens von Abhyasa und Vairagya
– Schädliche Funktionen des Geistes wie Begierde und Aversion
– Die positiven Auswirkungen auf den Geist durch das Üben von Asanas und Pranayama
– Weitere Werkzeuge des Yogas wie Meditation, Mantras, vedischer Gesang und Empfehlungen
zu Ernährung und Lebensstil
“Yoga sollte uns helfen, uns gut zu fühlen. Nicht alle Handlungen und Übungen des Yoga, die
uns gut fühlen lassen, beeinflussen uns auf positive Art und Weise.”

„Yoga is stilling the mind“

Für Tomás ist die Yogapraxis mit der Suche
nach innerem Frieden
verbunden. Insofern
ist es notwendig, Bedingungen zu schaffen,
dem Übenden spirituelles Wachstum zu
ermöglichen. Ohne diese Erkenntnis der
inneren Ruhe gibt es seiner Ansicht nach
keinen Fortschritt der Yogapraxis, es findet
kein tiefes Verständnis weder für das Üben
an sich noch für die eigene Existenz statt.

 

 


 

Samstag, 27. Juni 2020

10 – 13 Uhr Meditation – Prāṇāyāma – Asanas – Philosophie Teil 1

Sonntag, 28. Juni 2020

10 – 13 Uhr Meditation – Prāṇāyāma – Asanas – Philosophie Teil 2

An beiden Vormittagen liegt der Fokus auf einer restaurativen Praxis basierend auf dem Vinyasa-
Prinzip, der die Bewegung mit der Atmung verbindet. Die Philosophie bezieht sich auf oben angeführte Workshopinhalte des Raja Yoga.


Anmeldung

Spendenvorschlag: 20 Euro pro Vormittag
Die Kontoverbindung erhälst Du bei schriftlicher Anmeldung von uns per E-Mail!

Bei Fragen oder sonstige Informationen.

Mail an Celia oder Katrin:
info@celias.de oder goldkatrin@web.de
(Telefon: 0176/66152220 Katrin Goldmann)

 

Der Online-Workshop wird auf Englisch gehalten! Es gibt keine Übersetzung!
Diese Online-Klassen werden von ZOOM durchgeführt.
Nach einer Anmeldung und einer Spendeneingabe erhälst du am Freitag, den 26. Mai – einem Tag vor dem Workshop, den Zugang zum Workshopbeitritt für ZOOM.
Wir empfehlen, dass Ihr Euch die Zoom-Anwendung auf Computer oder Ihr Tablet herunterladet. Da es sich um Live-Kurse handelt, muss einige Minuten vorher eine Verbindung hergestellt werden. Bei Buchung des Workshops senden wir Dir einfache Anweisungen für die Installation und Handhabung der Anwendung!


Über Tomás:

Tomás (Rama) widmet sich seit mehr als 30 Jahren
dem Studium und dem Unterricht des Yoga. Er
studierte bei weltweit renommierten Lehrer, wie
Pattabhi Jois, Iyengar, Desikachar, AG Mohan, Swami
Visnhudevananda, Ambu (Aurobindo Ashram)…
Ausgebildet in Psychologie und verschiedenen
Therapieformen unter anderem Bioenergie, Massage
und Atmung, ist Tomás einer der wenigen westlichen
Lehrern, die von Pattabhi Jois zertifiziert wurden, da
er die dritte Seriedes Ashtanga Vinyasa Yoga vollendet hat.

Neben Workshops in aller Welt unterrichtet er in seinem
Studio in Oviedo, Spanien. www.yogashtanga.com

 

 

 

 

Workshop mit Tomás 2019: Impressionen