Ashtanga Yoga Workshop mit Tomás Zorzo (SP)
– Von der Körperhaltung zu Asana

14.-16. Oktober 2022

Das Thema des diesjähren Workshop mit Tomás Zorzo Diez ist das Lenken von Prana oder der Lebensenergie während der Praxis von Asanas und Pranayama. Seiner Ansicht  nach ziehen die Asanas  viele Übende aufgrund ihrer äußeren Erscheinung an und der Großteil der Yogapraxis beruht auf dieser äußeren Form der Praxis. Nach langjährigem Üben und Durchdringen der einzelnen Asanas sowie Studieren der philosophischen Quellen möchte Tomás sein Wissen über die Transformation der Asana vermitteln. Denn jede einzelne Asana besteht aus vielen verschiedenen Komponente wie z.B. den physischen, skelettmuskulären, physiologischen, energetischen, esoterischen, meditativen als auch pranaförmigen. All diese Elemente sind untereinander verbunden, so dass sie sich innerhalb einer Yogapraxis zusammenfügen und letztendlich harmonisch in eine “Asana” umwandeln, welche mehr als nur eine Körperhaltung beinhaltet.

Daher bedeutet Yoga zu üben all diese Komponenten zu erspüren und diese in Beziehung zu setzen. Die wichtigste Beziehung ist die zu unserer Lebensenergie oder wie die Yogis sie nennen „Prana“. Das Ziel dieses Workshops ist das Wirken und Kontrollieren von Prana in seinen verschiedenen Formen (Prana, Apana, Samana, Adana und Vyana) innerhalb der Asanapraxis und der Atemübungen (Pranayama) kennenzulernen, auszuprobieren und zu erfahren.


“Das Wissen ohne zu zögern ist Asana“ Atma Puja Upanishad


Freitag, 14. Oktober 2022   •  19.00 – 21.00 Uhr
Asana – Prāāyāma – Meditation
Dieser Abend bietet ein sanftes Ankommen mit einer fließenden Asana Sequenz
(Vinyasa System) nach Krishamacharya, einem meditativen Intro und Ausblicke
auf das Thema die Asana als eine energetische Körperhaltung.

Samstag, 15. Oktober 2022  •  09.00 – 12.00 Uhr
Prāāyāma – Ashtanga Vinyasa Yoga (Led Class)
Diese Morgenpraxis hat den Fokus auf die Asana Praxis (basierend auf dem
Vinyasa Prinzip jede Bewegung mit dem Atem zu verbinden) mit Vor- und Rückbeugen,
Drehungen, Balanceübungen, Umkehrhaltungen entsprechend der eigenen
körperlichen Möglichkeiten.

Samstag, 15. Oktober 2022  • 14.00 – 16.30 Uhr
Prāṇāyāma – Philosophy – Meditation
In der ersten Nachmittagseinheit erklärt Tomas in seiner anschaulichen
und auch humorvollen Art die komplexen philosophischen Sachverhalte
und ergänzt sie mit Körperübungen, die das Thema erfahrbar machen.
Meist gibt er dabei unerwartete Einblicke, das große Ganze spontan und einsichtig zu erfahren.

Sonntag, 16. Oktober 2022   •  09.00 – 12.00 Uhr
Prāṇāyāma, Ashtanga Vinyasa Yoga
Je nach Gruppenzusammenstellung führt Tomás durch die Ashtanga Serie
oder lässt im eigenen Rhythmus nach dem Mysore Style prinzip selbständig üben.
Auch hier liegt der Fokus auf das harmonische Ausführen der Asanapraxis im
Einklang mit dem Atem, so dass die Körperhaltung als energetische Übung erfahren wird.

Sonntag, 16. Oktober 2022  •   13.00 – 15.00 Uhr
Prāṇāyāma – Philosophy – Meditation
Der zweite Nachmittag vertieft das erfahrene Wissen über die Transformation
von Asana durch weitere Atemübungen, philosophische Auseinandersetzung
und Meditationen, um den Workshop harmonisch abzuschließen.


Anmeldung

Kosten:

220 Euro
Der Workshop kann nur komplett gebucht werden.
Die Kontoverbindung erhältst Du bei schriftlicher Anmeldung von uns per E-Mail.

Veranstaltungsort:

Forum K 17, Klauprechtstr. 17, 76137 Karlsruhe

Parksituation in der Südweststadt, bitte nicht in F1 parken, da es ein Anwohnerparkbereich ist.

Parken in der Südweststadt von Karlsruhe -> Infos

Anmeldung:
Anna Celia Greiner (geb. Schlotter) und Katrin Goldmann
info@celias.de oder goldkatrin@web.de
(Telefon: 0176/66152220 Katrin Goldmann)
Der Workshop wird auf Englisch gehalten. Es gibt keine Übersetzung.

Tomas Zorzo Diez – Rama

Über Tomás Zorzo Diez
Tomás Zorzo Diez (Rama) widmet sich seit mehr als 30 Jahren dem Studium und dem Unterricht des Yoga. Er studierte bei weltweit renommierten Lehrer, wie Pattabhi Jois, Iyengar, Desikachar, AG Mohan, Swami Visnhudevananda,Ambu (Aurobindo Ashram)… Ausgebildet in Psychologie und verschiedenen Therapieformen unter anderem Bioenergie, Massage und Atmung, ist Tomás einer der wenigen westlichen Lehrern, die von Pattabhi Jois zertifiziert wurden, da er die dritte Seriedes Ashtanga Vinyasa Yoga vollendet hat. Neben Workshops in aller Welt unterrichtet er in seinem Studio in Oviedo, Spanien. www.yogashtanga.com